26.01.2019: Erste-Hilfe-Kurs:

Am Samstag, 26.01.2019 findet von 09:00-17:00 Uhr ein Erste-Hilfe-Lehrgang im Pfarrheim St. Bonifatius, Stieghorster Str. 31, 33605 Bielefeld statt. Verbindliche schriftliche Anmeldungen werden bis spätestens zum 22.01.2019 entgegen genommen. Mehr Informationen dazu sind HIER zu finden.
 
Dieser Termin richtet sich an aktive Gruppenleiter und Gruppenleiterinnen der kath. Jugendverbänden und Pfarrgemeinden im Stadtgebiet.

BDKJ Bienen-Projekt (Termine nach Absprache):

Seit Juni 2015 besitzt unser BDKJ Stadtverband zwei Bienenvölker, die in einem Garten am Pfarrheim der katholischen Liebfrauen-Kirche, Theodor-Hürth-Straße 2 aufgestellt sind.
 
Das Ziel des Projektes ist, Kinder und Jugendliche nicht nur für traditionelle Imkerei zu interessieren, sondern auch einen aktiven Beitrag zur Bewahrung unserer Schöpfung zu leisten. Dafür haben Thilo Kohers (unser Geschäftsführer) und Andreas Irmer (unser geistlicher Leiter) im Jahr 2015 an Imker-Kursen teilgenommen und lassen sich durch erfahrene Imker beraten.
 
Bienen sind grundsätzlich sehr friedfertig und stechen nur, wenn sie versehentlich am Körper gequetscht werden, oder sie sich durch "wildes herumfuchteln" vor den Beuten (wo die Bienenvölker logieren) attackiert fühlen. Man kann sich den Beuten also begleitet gut nähern. Eine der aktuell größten Bedrohungen für Bienenvölker gehen übrigens von Pestiziden in der Landwirtschaft aus - gerade dort, wo sie am dringendsten für die Bestäubung gebraucht werden (Stichwort: Bienensterben). Aber Bienen werden auch durch andere Umweltbedingungen (Milbenbefall, Faulbrut, Monokultur, ...) bedroht, so dass sie verantwortungsvoll beobachtet und gepflegt werden müssen. Da die beiden jungen BDKJ-Bienenvölker noch "klein" sind und erst zu großen Wirtschaftsvölkern heranwachsen müssen, ist erst ab dem Jahr 2017 mit einem Honigertrag zu rechnen.
 
Übrigens fliegen Bienen bis zirka 3km weit, um lohnende Pflanz(ung)en zu finden. AUF DIESER KARTE kannst Du sehen, ob auch Euer Garten / Balkon / Obstbaum auf unsere bestäubenden Dienstleisterinnen hoffen kann.
 
Wir laden interessierte Gruppen nach Absprache ein, die Entwicklung der Bienenvölker und die Arbeit daran zu begleiten. In theoretischen und praktischen Arbeitseinheiten könnte es bei Euren Besuchen, je nach Interesse beispielsweise darum gehen:

  • Die Bedeutung von Bienen für unserer Natur kennen lernen und diskutieren.
  • Bedrohungen für Bienen kennen lernen und diskutieren.
  • Die saisonalen Aufgaben eines Imkers praktisch erfahren.
  • ...
Bei Interesse an einem Besuch meldet Euch bitte zu einer Absprache per beim BDKJ Stadtvorstand.

Ticken wir noch ganz christlich?

Der BDKJ Diözesanverband Paderborn lädt euch ein:
 
Die katholischen Jugendverbände sind mündiger Teil der Kirche und Gesellschaft. Für junge Menschen wie euch, die ihr in den Verbänden aktiv seid, ist es deshalb wichtig sich mit grundlegenden Werten auseinanderzusetzen, sie (kritisch) zu hinterfragen und sich eine eigene Meinung zu bilden. Und manchmal fragt ihr euch vielleicht auch: Ticken wir noch ganz christlich?
 
Hier geht es zum TiWiNoGaChri-Portal
 
Mache mit! Am besten mit deiner ganzen Jugendgruppe!

Workshop Bronzeguß (Termine nach Absprache):

Nach selbst erstellten Modellen werden wir je nach deiner Vorlage in unterschiedlichen Materialien Gußformen vorbereiten. Anschließend wird in einem Schmelzofen bei 1100°C Kupfer geschmolzen und mit Zinn legiert, um die goldfarbene Bronze zu erhalten. Das flüssige Metall wird in die Form gegossen und der Rohling nach dem Erkalten entnommen. Nun wird gefeilt und poliert - fertig ist dein Kunstwerk!
 
Der Workshop geht jeweils über eineinhalb Tage:
Samstag 14-17 Uhr: Kleine Einführung. Gußmodelle und Formen werden gebaut.
Sonntag 10-16 Uhr: Gießen und polieren.
 
Kurstermine jeweils am Pfarrheim der Liebfrauen-Gemeinde, Theodor-Hürth-Str. 2, 33604 Bielefeld für

  • Kurse für Leiter und Multiplikatoren: nach Absprache
  • Kurse für Kinder- und Jugendgruppen: nach Absprache
Ergänzende Informationen in der Ausschreibung (pdf-Dokument).